Graffiti-, Tanz- und Filmprojekt “Die andere Playstation”

Im Juni 2009 führt Anton Matzke, der im Brakula sein Freiwilliges Kulturelles Jahr (FSJ) absolviert, mit Achtklässlern der Hauptschule Bramfelder Dorfplatz ein besonderes Projekt durch: Die Schüler gestalten mit den Graffiti-Künstlern Anton, „MIMO“ und „KASK“ eine Stadtteilwand, erlernen bei dem bekannten Poppin-Tänzer „Poppindjango“ eine HipHop-Choreografie und filmen ihre Mitschüler dabei unter Anleitung von Max Plenge von TIDE TV.
Zum Bramfelder Stadtteilfest am Sonntag, 14. Juni, ist die Eröffnung der Stadtteilwand durch eine Vorführung der Tanzchoreografie und des Videos geplant.
Das Projekt „Die andere Playstation“ wird vom „Jahr der Künste“, dem „Pluspunkt Kultur“ – Wettbewerb www.plus-punkt-kultur.de und dem „Jugendkulturrat“ gefördert.
Ansprechpartner: Anton Matzke

Bitte beachten Sie, dass auch bei unseren Veranstaltungen die aktuelle Eindämmungsverordnung gilt.
Das Schutzkonzept kann hier heruntergeladen werden (PDF) und ist verbindlich für Besucher:innen.