Kassoumaye Minexelda

Leben in Deutschland und Senegal. Was verbindet uns, was ist anders? Wir wollen mit euch gemeinsam anhand der Agenda 2030 überlegen, wie das Leben miteinander besser gestaltet werden kann. Dazu haben wir uns mit den Sustainable Development Goals der UN (SDG 14 Meeresschutz) beschäftigt und wollen mit euch die Themen tänzerisch und kreativ umsetzen. Kassoumaye heißt übrigens „Herzlich willkommen“ und ist eine Begrüßung, die viel in der Cassamance im Süden Senegals verwendet wird.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitte unbedingt online anmelden.

Alle Infos auf www.minexelda.de

Gefördert von:

Bitte beachten Sie, dass auch bei unseren Veranstaltungen die aktuelle Eindämmungsverordnung gilt.
Das Schutzkonzept kann hier heruntergeladen werden (PDF) und ist verbindlich für Besucher:innen.