Yoga nach Swami Sivananda

Yoga ist ein praktisches System zur Entwicklung der gesamten Persönlichkeit. Der Begriff Yoga bedeutet auch „Einheit“ oder „Vereinigung“. Yoga verbindet Körper, Atem und Geist und schafft dadurch mehr Bewusstheit für das eigene Selbst. Genauso wie ein Auto eine Batterie, Brennstoff, ein Kühlsystem und einen verantwortungsbewussten Fahrer braucht, will auch der Körper gut versorgt werden, um geistig optimal zu funktionieren. In einem Teil des Yoga, den Asanas, wird der Körper durch praktische Übungen gezielt gedehnt und gekräftigt. Sie fördern das Funktionieren aller Organe und schaffen eine stabile Körperhaltung. Dadurch helfen sie dem Körper, Spannungen und Müdigkeit abzubauen und Schmerzen können gelindert oder beseitigt werden. Wenn der Körper sich entspannt, entspannt sich auch unser Geist, wird ruhiger und gelassener. Kursleitung Anja Hermes.

Termine und Kosten: Immer Montags von 18:15 – 19:30 Uhr. 110 € 10erKarte, 15 € Einzelkarte.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich.