Filmgruppe – Hamburger Filmclub e.V.

Der Hamburger Film Club e.V. wurde bereits 1988 gegründet und ist bis heute ein kleiner Verein enthusiastischer Filmerinnen und Filmer im Alter von den 20er bis in die 80er Lebensjahre.

Unsere Mitglieder realisieren eigene Filme sowie gemeinsame Projekte, beschäftigen sich mit Filmtheorie und -praxis, veranstalten Clubabende, Vorträge und Ausflüge. Da wir Mitglied im Bundesverband deutscher Filmautoren BDFA sind, laufen unsere Filme auf den Leinwänden verschiedener Festivals in ganz Deutschland. Dort konnten unsere Filmerinnen und Filmer bereits zahlreiche deutsche und internationale Preise gewinnen.

Alle, die Interesse am Amateurfilm mit seinen vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und technischen Herausforderungen haben, sind herzlich zu unseren Clubabenden eingeladen.

Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat um 19:30 Uhr

Wer interessiert ist, dem Film Club beizutreten, bitte melden beim Club-Vorsitzenden Dieter Schlemmermeier, Quadenstieg 7, 22453 Hamburg, Tel. (040) 555 990 54, Handy 0160 424 87 37. Weiter Informationen unter: www.hamburger-film-club.de

 

Aktionsgruppe – Friedensini

Seit langer Zeit trifft sich die Friedensinitiative Bramfeld bei uns. Es werden hauptsächlich Aktionen gegen aktuelle kriegerischen Einsätze der Bundeswehr besprochen.

Jeden 2. und 4. Do. im Monat: 19.00 Uhr

Karin Kleinholz, Tel/Fax 642 59 42