KuhleWampe

KUHLE WAMPE

Der Motorradclub Kuhle Wampe trifft sich einmal im Monat im Brakula um über aktuelle politische Themen zu diskutieren und aktiv und solidarisch gegen soziale Mißstände zu kämpfen.

Treffpunkt ab dem 5. 10. 15 ist im Bramfelder Dorfplatz 2a, direkt hinter der Post. Wegen der Sanierung ist das Brakula für circa ein Jahr dorthin umgezogen.

Treffen jeden 1. Dienstag im Monat 20 Uhr.

VorlageFilmclub

FILMGRUPPE – HAMBURGER FILMCLUB E.V.

Der Hamburger Film Club wurde vor rund 20 Jahren gegründet, und er hat heute an die 20 Mitglieder, sehr junge und auch schon gut alte. Sie treffen sich im Brakula jeden ersten und dritten Dienstag im Monat zu gemeinsamer Filmarbeit. Dazu gehört: selbst aufgenommene, geschnittene und vertonte Videofilme, aber auch noch Super-8- und 16 mm-Filme zeigen und darüber mit den Mitgliedern diskutieren, gemeinsame Filmprojekte organisieren und in mitunter monatelanger Teamarbeit realisieren, Seminararbeit mit renommierten Hamburger Filmern, beispielsweise über Schnitt, Bildgestaltung, Vertonung und vieles andere. Die Abende sind ein Gewinn für jeden, der ernsthaft und mit Engagement gute Filme herstellen möchte. Wer interessiert ist, dem Film Club beizutreten, bitte melden beim Club-Vorsitzenden Dieter Schlemmermeier, Quadenstieg 7, 22453 Hamburg, Tel. (040) 555 990 54, Handy 0160 424 87 37. Weiter Informationen unter: www.hamburger-film-club.de

Treffpunkt ab dem 5. 10. 15 ist im Bramfelder Dorfplatz 2a, direkt hinter der Post. Wegen der Sanierung ist das Brakula für circa ein Jahr dorthin umgezogen.

AKTIONSGRUPPE – FRIEDENSINI

Seit langer Zeit trifft sich die Friedensinitiative Bramfeld bei uns. Es werden hauptsächlich Aktionen gegen aktuelle kriegerischen Einsätze der Bundeswehr besprochen. Jeden 2. und 4. Do. im Monat: 19.00 Uhr • Karin Kleinholz, Tel/Fax 642 59 42

Treffpunkt ab dem 5. 10. 15 ist im Bramfelder Dorfplatz 2a, direkt hinter der Post. Wegen der Sanierung ist das Brakula für circa ein Jahr dorthin umgezogen.

VorlageAI

MENSCHENRECHTSGRUPPE – AMNESTY INTERNATIONAL

Sektion der Bundesrepublik Deutschland e.V., Bezirk Hamburg, Gruppe 1566: das sind 12 engagierte Menschen aus Bramfeld und Umgebung. Mit Briefen, urgent actions (Eilaktionen), Ständen, öffentlichen Veranstaltungen und Aktionen versuchen sie, die Freilassung politischer Gefangener zu erwirken, bzw. deren Haftsituationen zu verbessern und sich allgemein für die Menschenrechte einzusetzen. InteressentInnen für die Arbeit von amnesty sind jederzeit herzlich willkommen.
Ort während der Sanierung: Simeonkirche, Am Stühm Süd 83.

Homepage von www.amnesty-hamburg.de. 3. Montag. im Monat: 20.00 Uhr, Gruppenraum. Deborah Ockert, ockham25@t-online.de, Tel: 0170/1475544