Motorradclub – Kuhle Wampe

Kuhle Wampe war der Name einer Laubenkolonie am Rande Berlins, die in den 20er Jahren Zuflucht für Arbeitslose, Obdachlose und politisch Nichtkonforme war. Nach dem gleichnamigen Film von Bertolt Brecht hat sich ein bundesweiter Motorradverband benannt. Und auch das Bramfelder Chapter schreibt sich gemeinsames, solidarisches Handeln gegen soziale Missstände und Diskriminierung auf die Fahnen, daneben geht’s natürlich ums Fahren, Feten, Klönen und Schrauben, auch in den Ferien Dienstags: 20.00 Uhr, Café • Pit Sorgenfrei: 68 13 02

Bitte beachten Sie, dass auch bei unseren Veranstaltungen die aktuelle Eindämmungsverordnung gilt.
Das Schutzkonzept kann hier heruntergeladen werden (PDF) und ist verbindlich für Besucher:innen.