Bewegung & Gesundheit

Pilates und Entspannung

„Joseph Pilates sagte „“Nach 10 Stunden fühlen Sie den Unterschied, nach 20 Stunden sehen Sie den Unterschied, und nach 30 Stunden haben Sie einen neuen Körper.““.Danach läuft der Kurs weiter für monatlich Euro 23.
In diesem Schnupperkurs bekommen Sie einen kleinen Eindruck von der wunderbaren Wirkung der Übungen, die Körper und Geist gleichermaßen wohl tun.
Es sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig. Anschließend genießen Sie eine wunderschöne Entspannung, um die Stunde perfekt ausklingen zu lassen.“

Immer donnerstags von 19:10 bis 20:10 Uhr.

Ein Einstieg ist nach Absprache mit der Kursleiterin möglich.

Linedance

Linedance wird in Reihen und Linien getanzt. Nach leicht zu erlernenden Schrittfolgen tanzt jeder für sich, aber alle miteinander zu Country Western Musik. Ohne Leistungsdruck steht der Spaß an erster Stelle. Für Tänzer mit ersten Vorkenntnissen. Der erste Termin zum Schnuppern ist kostenfrei.

Immer Montags von 17:30 Uhr bis 19 Uhr.

Ein Einstieg ist nach Absprache mit der Kursleiterin möglich.

 

Yoga nach Swami Sivananda

Yoga ist ein praktisches System zur Entwicklung der gesamten Persönlichkeit. Der Begriff Yoga bedeutet auch „Einheit“ oder „Vereinigung“. Yoga verbindet Körper, Atem und Geist und schafft dadurch mehr Bewusstheit für das eigene Selbst. Genauso wie ein Auto eine Batterie, Brennstoff, ein Kühlsystem und einen verantwortungsbewussten Fahrer braucht, will auch der Körper gut versorgt werden, um geistig optimal zu funktionieren. In einem Teil des Yoga, den Asanas, wird der Körper durch praktische Übungen gezielt gedehnt und gekräftigt. Sie fördern das Funktionieren aller Organe und schaffen eine stabile Körperhaltung. Dadurch helfen sie dem Körper, Spannungen und Müdigkeit abzubauen und Schmerzen können gelindert oder beseitigt werden. Wenn der Körper sich entspannt, entspannt sich auch unser Geist, wird ruhiger und gelassener. Kursleitung Anja Hermes.

Termine und Kosten: Immer Montags von 18:15 – 19:30 Uhr. 110 € 10erKarte, 15 € Einzelkarte.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Qi-Gong – bewegte und stille Meditation

Qi Gong ist eine alte chinesische Bewegungskunst bei der wir versuchen Körper und Geist zusammen zu bringen und gleichzeitig die Konzentrationfähigkeit erhöht wird. Qi Gong ist eine schöne Übungsreihe um den Körper in einen guten, ausgeglichenen Zustand zu bringen. Probieren Sie doch einmal Qi Gong! Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen. Bitte bequeme Kleidung mitbringen. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Immer dienstags von 9 – 10:30 Uhr.

Film & Gesellschaft

Kuhle Wampe

Der Motorradclub Kuhle Wampe trifft sich einmal im Monat im Brakula um über aktuelle politische Themen zu diskutieren und aktiv und solidarisch gegen soziale Mißstände zu kämpfen.
Treffen jeden 1. Dienstag im Monat 20 Uhr.

Filmgruppe – Hamburger Filmclub e.V.

Der Hamburger Film Club wurde vor rund 20 Jahren gegründet, und er hat heute an die 20 Mitglieder, sehr junge und auch schon gut alte. Sie treffen sich im Brakula jeden ersten und dritten Dienstag im Monat zu gemeinsamer Filmarbeit. Dazu gehört: selbst aufgenommene, geschnittene und vertonte Videofilme, aber auch noch Super-8- und 16 mm-Filme zeigen und darüber mit den Mitgliedern diskutieren, gemeinsame Filmprojekte organisieren und in mitunter monatelanger Teamarbeit realisieren, Seminararbeit mit renommierten Hamburger Filmern, beispielsweise über Schnitt, Bildgestaltung, Vertonung und vieles andere. Die Abende sind ein Gewinn für jeden, der ernsthaft und mit Engagement gute Filme herstellen möchte. Wer interessiert ist, dem Film Club beizutreten, bitte melden beim Club-Vorsitzenden Dieter Schlemmermeier, Quadenstieg 7, 22453 Hamburg, Tel. (040) 555 990 54, Handy 0160 424 87 37. Weiter Informationen unter: www.hamburger-film-club.de

 

Aktionsgruppe – Friedensini

Seit langer Zeit trifft sich die Friedensinitiative Bramfeld bei uns. Es werden hauptsächlich Aktionen gegen aktuelle kriegerischen Einsätze der Bundeswehr besprochen. Jeden 2. und 4. Do. im Monat: 19.00 Uhr • Karin Kleinholz, Tel/Fax 642 59 42

 

Menschenrechtsgruppe – amnesty international

Sektion der Bundesrepublik Deutschland e.V., Bezirk Hamburg, Gruppe 1566: das sind 12 engagierte Menschen aus Bramfeld und Umgebung. Mit Briefen, urgent actions (Eilaktionen), Ständen, öffentlichen Veranstaltungen und Aktionen versuchen sie, die Freilassung politischer Gefangener zu erwirken, bzw. deren Haftsituationen zu verbessern und sich allgemein für die Menschenrechte einzusetzen. InteressentInnen für die Arbeit von amnesty sind jederzeit herzlich willkommen.

Homepage von www.amnesty-hamburg.de. 3. Montag. im Monat: 19.00 Uhr, Gruppenraum. Deborah Ockert, ockham25@t-online.de, Tel: 0170/1475544

Kinder & Jugendliche

Gedichte für Wichte

Hier treffen sich Mütter, Väter und Kinder unter 3 Jahren zum gemeinsamen Singen und Spielen, und um erste Erfahrungen mit Bilderbüchern zu machen.Nicht nur die Kleinen, sondern auch die eltern können in der Welt der Bilderbücher viel Neues entdecken. Das macht Spaß und fördert die sprachliche Entwicklung der Kinder. Die Gruppe ist kostenlos und stets offen für neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

 

Immer Dienstags von 15 bis 16 Uhr. Außer Sommerferien und Weihnachtsferien.

Achtung! Am 23. und 30.5. fällt Gedichte für Wichte aus!

Kreativer Kindertanz

Immer dienstags treffen sich dort die mini-shivas, Kinder von 3-12 Jahren. Und je nach Altersgruppe und Projekt werden u.a. gemeinsam oder in mehreren Teams Hip-Hop Choreographien erstellt, sich im Ausdruck und Körperbeherrschung geübt, getobt, auf dem Boden oder mit Reifen geturnt, verkleidet Theater gespielt und mit Klimpertuch Tänze aus 1001 Nacht kreiert. „Die Bühne ist für uns Tänzer unendlich wichtig. Nur dann lernen wir unsere Stärken und Schwächen besser kennen. Für mich gibt es kein spannenderes Gefühl wie das Lampenfieber!“

Immer Dienstags

16:30 – 17:30 Uhr (10 –14 Jahre, 30 €)
15:30 – 16:30 Uhr (4- 7 Jahre, 20 €)

Einstieg jederzeit möglich!
www.kindertanz-hamburg.org/

Jugendorchester

Das Jugendorchester für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis ca. 17 Jahren probt samstags von 10.00 – 12.00 Uhr im Saal (keine regulären Proben in den Hamburger Schulferien) und sucht ebenfalls noch Zuwachs! Weitere Infos auf der Homepage: www.jugendorchester-bramfeld.jimdo.com
oder bei Sandra Pannier Tel.: 694 645 72.

Kunst & Kreatives

Malgruppe Kleeblatt

Die Malgruppe trifft sich einmal im Monat zum gemeinsamen freien Malen. Es entstehen Aquarell und Mischtechniken mit Acryl. Die Gruppe ist zur Zeit vollständig.

1. Montag im Monat von 14 -17 Uhr.

 

Kunst – Malen und Zeichnen

Unter der Leitung von Angelika Wimhöfer treffen sich zwei Gruppen regelmäßig zum Malen und Zeichnen.

Gruppe 1 Dienstags 10 -12 Uhr

Gruppe 2 Dienstags 17 -19 Uhr

 

Stricken Handarbeitstreff

An jedem zweiten  Mittwoch im Monat findet von 18.15 – 21 Uhr der Handarbeitstreff des Maschenwunders statt. Neue Gesichter sind herzlich willkommen, aber eine telefonische Anmeldung (040-63651760) erwünscht.

 

Kunst – Aquarellmalen

Die Aquarellmalerei bietet viele Möglichkeiten. Der Kurs beschäftigt sich zuerst mit der Nass-Technik, um Farbbegegnungen und Mischungen kennen zu lernen und in realistischen und abstrakten Darstellungen auszuprobieren. Dann wird mit der Schichttechnik gearbeitet und in Kombination beider Techniken. Bei gutem Wetter finden Exkursionen und Naturstudien am Bramfelder See statt. Dienstags: 10.00- 12.00 Uhr,  Seminarraum unten • Hildegard Remmers-Fall Tel.: 641 38 59

Literatur & Sprachen

Lesegruppe

Wir sind eine Gruppe von Leuten, die gern lesen und ein Interesse an Büchern haben. Wir treffen uns an jedem 3. Mittwoch im Monat um 19.30, stellen uns gegenseitig vor, was wir gerade lesen und diskutieren, ob wir das jeweilige Buch gut finden und gern weiterempfehlen, oder weshalb nicht. Manchmal sind wir uns einig in der Beurteilung, manchmal überhaupt nicht – die Geschmäcker und Interessen sind eben verschieden!

 

Le francais par la conversation

In einer kleinen Gruppe unterhalten wir uns auf Französisch über kleine Dinge des Alltags, aber auch über wichtige aktuelle Themen. wir lesen außerdem Texte, lösen Rätsel, sichern die grammatischen Kenntnisse.

Zwei Niveaus:

Mittwochs, 9:00 Uhr  Uhr für leichte Konversationsübungen,

10:30  Uhr für anspruchsvolle Übungen (kein Einstieg mehr möglich)

Donnerstags 17:00 bis 18 Uhr für anspruchsvollere Übungen

Einstieg jederzeit möglich. Preis: 8 € pro Termin

 

Sprachen – Englisch für Senioren

Anbieter: AWO Aktiv in HH, Seniorenbildung, Frau Wullebrandt, Tel.: 391 06 -36
Mittwochs 11.45 – 13.15

 

Musik & Theater

Swing Inc

Die Jazzgruppe Swing Inc sucht noch Gitarristen und Pianisten. Geprobt wird immer donnerstags von 14 -17 Uhr. Bei Interesse meldet euch  bei Heiner Brand 0177-2478212

Bramfeld’s Best Choice

Foto: Martin Ostendorf

„Singen ist die eigentliche Muttersprache des Menschen.“ Yehudi Menuhin
Vor diesem Hintergrund haben wir uns im Juni 2016 als Chorenssemble „gesucht und gefunden“. Aktuell befindet sich unsere bunte und musikbegeisterte Truppe noch in der Gründungsphase. Wir sind inzwischen ein kameradschaftliches Team geworden, das sich dienstags um 19.30 Uhr zum Singen in Hamburg-Bramfeld im Brakula trifft. Wir begeistern uns für Pop, Oldies und Evergreens. Unser Repertoire umfasst Stücke wie SUNNY, DREAM A LITTLE DREAM, MORNING HAS BROKEN, SOMETHIN‘ STUPID, SAILING, FLY ME TO THE MOON, FOR THE LONGEST TIME … Natürlich treten wir auch auf.

Jeden Dienstag im Monat von 19:30 bis 21:00 Uhr. Bei Interesse bitte melden bei Catrin Schliemann, Tel. 27 93 57 8.

www.bramfeldsbestchoice.com

Bramfelder Stadtteilchor

Wir sind ein Freizeit/Feierabendchor und uns verbindet die Freude am gemeinsamen Singen in einer fröhlichen Gemeinschaft.
Wir fühlen uns im englisch– und deutschsprachigen Gesang zu Hause und proben bevorzugt Popsongs mit kleinen Abstechern in andere Genres.
Wir freuen uns über weitere Mitsänger/innen. Auch Anfänger sind herzlich willkommen, Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.Wir proben jeden 2. und 4. Dienstag im Monat im Brakula.
Probenbeginn ist 19:30 Uhr, Probenende ca. 21:00 Uhr, aktuell unter der Leitung von Sabine Peine.
Kommt gerne einmal zu einer Probe um uns kennenzulernen. Herzlich Willkommen!
Weitere Informationen bei Sabine (0175-3507076 oder info@sabinepeine.de)

Bigband – Musikkorps der Freiwilligen Feuerwehr Bramfeld

Ca. 40 Musiker und Musikerinnen üben neue Stücke und feilen wöchentlich an ihrem Repertoire. Die Bandbreite ist vielfältig und reicht von bekannten Evergreens über populäre Klassiker bis zu Filmmelodien und klassischen Arrangements. Mitmusiker (auch Anfänger) sind herzlich willkommen und können in Einzelunterricht oder Registerproben mit dem Repertoire bekannt gemacht werden. Probe: donnerstags 19.30 – 22.00 Uhr im Saal.

Musikgruppe – Trommeln auf Djembés

Die Gruppeunter der Leitung von Sana Diedhiou trommelt seit einiger Zeit zusammen, sucht aber noch Verstärkung. Es werden afrikanische  Rhythmen gespielt. Montags, 19:15 Uhr , Saal • Info: 642 170 0

Musikgruppe – Musikhobbygruppe

Mit Frauenstimmen,  Gitarristen und einem elektrischen Schlagzeug probiert die Musikhobbygruppe die Musikrichtung der Oldies, der 60er bis 80er Jahre in vorwiegend englischen Texten aus.

Zur Zeit sind wir komplett.
Mittwochs: 18.00- 20.00 Uhr

Chor – Brakula-Singkreis

Die ersten Sängerinnen des Singkreises gingen aus der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen hervor, die sich aus Lust am Singen und am alten Liedgut trafen. Inzwischen hat der Chor eine stattliche Größe von 30 Personen, incl. einiger weniger Männerstimmen. Das Repertoire reicht von Volks- und Wanderliedern dieses Jahrhunderts über Liebeslieder älterer Zeit bis hin zu Kampf- und Arbeiterliedern. Über Unterstützung durch Männerstimmen freut sich der Singkreis. 1. Do. im Monat: 19.30 Uhr, Veranstaltungsraum • Elke Thielcke: 64 89 16 56

Swing-Jazz-Latin-Blues – die Combo

Die ehemalige LehrerInnenmusikgruppe hat sich längst schon aus dem Freundeskreis verstärkt und probt seit 1996 im Brakula. Neben den Auftritten bei Feiern und Stadtteilfesten kennt man die Band auch vom Combo-Familien-Frühstück, das sie mitinitiiert hat. Ihre Musik reicht von leisen LatinKlängen über Swing, Jazz und Blues bis zu fetzigem Rock’n Roll, und mit ihrem bunten Musik-Mix trägt die Combo gerne zur guten Stimmung bei Festen und Feiern bei. Montags: 19.00 Uhr, Veranstaltungsraum – Bernd Jungblut: Tel. 22605999 oder Brigitte und Michael Boess Tel. 6429531 www.diecombo.de

 

Politik & Selbsthilfe

Selbsthilfe – Alkohol “Freie Alstersterne”

Zweimal monatlich trifft sich die Selbsthilfegruppe “Freie Alstersterne” (Frauen und Männer unterschiedlichen Alters und aus diversen Berufen) zu einem geselligen Beisammensein. Sie helfen bei einem Start in eine Zeit ohne Alkohol. Der freundschaftliche Rahmen ermöglicht die Aufarbeitung von Fragen und Ereignissen im Allgemeinen, aber auch der Behandlung von Alltagsproblemen Einzelner.
Erstkontakt im Tagungsraum von 19.00 bis 19.30 Uhr oder Horst Frisch: 57 13 15 62, E-Mail: horst-frisch@online.de
Treffen: Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat von 19:30-21:30 Uhr im Tagungsraum.

Selbsthilfe – Väteraufbruch für Kinder e. V.

Die Gruppe macht sich stark für die Rechte der Väter, denen die Möglichkeit genommen wird, sich verantwortlich um ihre Kinder zu kümmern. Sie hilft Männern in Trennungskrisen, Möglichkeiten und Wege zu finden, die Beziehung zu ihren Kindern aufrecht zu erhalten. Nähere Infos unter hamburg.vaeteraufbruch.de 1. Donnerstag im Monat: 19.30 Uhr

Partei – DKP

Die DKP Bramfeld u. der DKP Kreisverband Wandsbek tagen: 1. Mi. im Monat: 19.00 Uhr, Gruppenraum unten www.dkp-hamburg.de