Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

No way out

Freitag, 20.04. 2018, 20:00 Uhr

Die örtliche Theatergruppe hat sich für ein ganz besonderes Stück entschieden: Das Kriminalstück „No Way Out“ (Kein Weg Aus) des scheuen Autors J.T.R. Mit diesem Stück hat es eine besondere Bewandtnis: Es ist noch nie vollständig aufgeführt worden und seine Inszenierungen wurden von mysteriösen Todesfällen überschattet – Manche sagen sogar, es läge ein Fluch auf dem Stück. Die Theatergruppe will nun den Gegenbeweis antreten und als Erste das Stück bis zum Ende spielen. Doch auch bei ihnen geschehen seltsame Dinge auf und hinter der Bühne: Darsteller verschwinden, ein abgeschnittener, menschlicher Finger taucht auf, blutverschmierte Kleidung wird gefunden, Requisiten werden zu plötzlich tödlichen Waffen … Doch die quirligen, chaotischen und leidenschaftlichen Thespisjünger lassen sich nicht entmutigen und versuchen das Beste aus dem Schlamassel zu machen, bis auch sie die Bedrohung nicht mehr ignorieren können …
Von Alexander Liegl, Gabriele Rothmüller und J.T.R.
Mit dem Theater Mimus.
Freitag, 20.4. 20 Uhr 7,50/5 €

Reservierung nicht möglich