Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Kriminalspaziergang

Dienstag, 30.01. 2018, 17:00 Uhr

Schonmal vom Schoko-Bomber gehört? Vom Spießrutenlauf 1933? Gewusst, dass der Auftragsmörder „Mucki“ Pinzner auch im beschaulichen Bramfeld unterwegs war? Schülerinnen und Schüler von drei Bramfelder Schulen haben sechs aufsehenerregende Fälle aus der Stadtteilgeschichte für einen Kriminalspaziergang mit anschließender Präsentation nachrecherchiert und laden am 30.1. um 17 Uhr alle Interessierten ein, auf den Spuren der Bramfelder Verbrecher zu wandeln. Zwischendurch gibts Glühwein und Kekse.
Eintritt frei, um Anmeldung wird gebeten!
Dienstag, 30.1., 17 Uhr, gegen Spende

Reservierung nicht möglich