Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Weltfrauentag – Mascha Kaléko

Dienstag, 8.03. 2022, 20:00 Uhr

Mascha Kaléko – der Name der 1907 in Westgalizien/Polen geborenen jüdischen Dichterin taucht erstmals um 1930 in Berlin auf. Mit „Alltagsgedichten“ erobert sie schnell die Herzen der Menschen. Die Spannung ihrer Gedichte liegt in der Vereinigung von Lyrik und Spott, von Gefühl und Ironie. In ihnen begegnen sich der vorschnelle Berliner Witz und die Trauer der jüdischen Weisheit.
Die Hamburger Schauspielerin Dorit Meyer-Gastell ist seit 1996 mit eigenen Schauspielproduktionen unterwegs, die sie mit unterschiedlichen RegisseurInnen erarbeitet.
Schauspielerin Dorit Meyer-Gastell wird der Poetin mit ihrem intensiven Schauspiel ein neues, lebendiges Gesicht geben.
Mit Dorit Meyer-Gastell und Jurij Kandelja (Knopfakkordeon)

Dienstag, 8.3. 20 Uhr € 10

Tickets bei Leoticket oder im Empfang