Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Preisträgerkonzert Jugend jazzt!

Samstag, 19.01. 2019, 20:00 Uhr

Young JazzTalent Day

Fast schon traditionell beginnt die Konzertreihe „Jugend jazzt“ – Preisträger im Konzert mit einem Abend im Bramfelder Kulturladen, dem Brakula. Schon in diesem Konzert zeigt sich, wie vielfältig Jugend jazzt ist: Die vierköpfige Band Licorice (Bandprojekt der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg, Studienvorbereitung Jazz Rock, Pop, Ltg. Torsten Aldag) bewegt sich zwischen Hard Bop und Modern Jazz. Der Bassist dieser Band, Pascal Jarchow, wurde im Rahmen des Landeswettbewerbs Jugend jazzt mit dem Serenelli-Jazzpreis ausgezeichnet.

Im zweiten Teil des Konzertabends heizen die neun MusikerInnen der Band „The Pins“ dem Publikum mächtig ein: Groovige Sounds zwischen Funk, Jazz der 60iger Jahre und Rocknummern lassen kein Tanzbein still stehen. „The Pins“ wurden 2018 mit dem Sonderpreis der Deutschen Bank ausgezeichnet.

Licorice: Ascan Tünnermann (git), Max Schlage (p), Pascal Jarchow (b), Fabian Ernst (dr).

The Pins:
Elisabeth Müller& Nina Bröker (voc), Greta Hirsch (sax),Luis Hänßgen& Max Verclas (tp), Oscar Hirsch (git), Lennard Simon (keys), Paul Polster (b), Max Jeschonowski (dr)

Die Gewinner des Jugend jazzt Landeswettbewerbes 2018 präsentieren sich.
Eine Kooperation von Landesmusikrat und Jugendmusikschule.
Samstag, 19.1. 20 Uhr 5 € / Mitglieder frei

Reservierung nicht möglich