Food, Inc.

Mittwoch, 14.10. 2020, 18:00 Uhr

Man kann es schon nicht mehr hören, unter welch grausamen Bedingungen Fleisch produziert wird und wie der massenhafte Konsum nicht nur dem Klima, sondern auch der Gesundheit schadet. Dabei war Fleisch mal etwas besonderes und durchaus gesund. Was heutzutage als Fleisch in den Supermarkttheken vor sich hin strahlt, hat eher mit Folter, Profit und Ausbeutung zu tun. Jeder weiß es mittlerweile, aber die wenigsten ziehen die Konsequenzen daraus.
Dokumentarfilm USA 2009, Deutsche Fassung, 94 Minuten.
Zur Reservierung bitte auf den Ticket-Link klicken und Bestellung abschließen.
Mittwoch, 14.10. 18 Uhr Eintritt frei

Tickets bei Leoticket oder im Empfang