Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Ausgebucht! Klassik-Vortrag: Zwischen Requiem und kleiner Nachtmusik

Donnerstag, 15.10. 2020, 20:00 Uhr

Über den bedeutendsten Komponisten der klassischen Musik gibt es viel Bekanntes, sowie sehr viele Mythen und falsche Überlieferungen.
Mit vielen dieser Mythen räumt der Vortrag auf und zeichnet ein historisch genaueres Bild des größten Genies der Musikgeschichte.
Dazu erklingen zahlreiche Musikbeispiele und es werden Bilder seiner Wirkungsstätten gezeigt, die ich größtenteils selbst erstellt habe.

Aufgrund der Pandemie-Einschränkungen sind die zur Verfügung stehenden Plätze begrenzt. Das Betreten der Räume ist nur mit Mund - und Nasenschutz erlaubt. Diese können am Sitzplatz abgesetzt werden, wenn der Mindestabstand eingehalten wird.

Reservierung nicht möglich