Zentanglezeichnen

Samstag, 15.10. 2022, 14:00 Uhr

Zentangle ist eine Kombination aus den Begriffen Zen (Meditation) und Tangle (Wirrwarr). Das heißt, mit Ruhe und Konzentration lassen wir aus einem scheinbaren Liniengewirr strukturierte und geordnete Muster entstehen. Es ist eine einfach zu erlernende Methode, kleine zeichnerische Kunstwerke zu schaffen. Entspannung und innere Ruhe zu finden stehen dabei im Vordergrund.

Lerne Zentangle Schritt für Schritt kennen.
Im Einsteigerkurs am 15. Oktober erfährst du alle Hintergründe zur Zentangle-Methode, erlernst die Grundtechniken und zeichnest deine ersten kleinen Kunstwerke. Das Starterpaket aus Zentangle-Leinenbeutel, Papier-Kachel, Micron-Fineliner, Bleistift, Anspitzer und Papierwischer ist inklusive. Der Einsteigerkurs ist für jeden geeignet, und es sind keine künstlerischen Vorkenntnisse erforderlich!

Im Aufbaukurs am 22. Oktober beschäftigen wir uns, aufbauend auf dem Einsteigerkurs, mit einem einzelnen Zentangle-Projekt und experimentieren mit weiteren Mustern und Farben. Ergänzende Materialien sind ebenfalls inklusive.

Der Aufbaukurs ist für Teilnehmer geeignet, die bereits einen Zentangle-Einsteigerkurs besucht haben.

Anmeldung und weitere Infos direkt bei der Kursleiterin unter:
www.tanglewerkstatt29.de

14:00 - 16:30 Uhr
Termine: 15./22.10.
Kosten: 60 € , 2 Termine
Kursleitung: Bettina Goers