750 Jahre Jubiläum: Fotoworkshop „Bramfeld Reflction“

Sonntag, 12.09. 2021, 16:00 Uhr

Der Fotowettbewerb „Bramfeld Reflection“ nähert sich dem Stadtteil und seiner Geschichte über die fotografische Methode der Spiegelung. Wo finden sich geeignete Spiegel, Scheiben, Pfützen, um die markanten Bramfelder Gebäude, Denkmäler oder andere besondere Orte fotografisch darzustellen? Benutzt werden dürfen auch Hilfsmittel wie Handspiegel oder Handys. In zwei Workshops können Fotografie-Interessierte ab 16 Jahren theoretische und praktische Unterstützung erhalten, in der Nachbesprechung werden die besten Bilder präsentiert und eine Auswahl für den Wettbewerb getroffen. Die besten eingereichten Bilder werden schließlich von einer Jury ausgewählt, gedruckt und im Brakula ausgestellt.

Workshop (Online oder Präsenz je nach Corona Lage): Einführung in das Thema „Spiegelungen in der Fotografie“.
Wo begegnen wir Spiegelungen, wenn wir fotografieren?
In dem Workshop schauen wir uns Fotobeispiele zum Thema „Spiegelungen in der Fotografie“ an, klären die technische Umsetzung und werfen einen Blick auf den FotoWalk. Der Link zum Meeting wird circa eine Woche vorher zugeschickt.

Der Workshop ist kostenfrei. Kursleitung Kamilla Nowicki

Bitte beachten Sie, dass auch bei unseren Veranstaltungen die aktuelle Eindämmungsverordnung gilt.
Das Schutzkonzept kann hier heruntergeladen werden (PDF) und ist verbindlich für Besucher:innen.

16:00 - 19:30 Uhr