Folk Club – JaNeinVielleicht ⎪ Roods & Reeds

Samstag | 13.07.2024 | 20:00 Uhr

Foto: OLYMPUS DIGITAL CAMERA

FolkClub: Diesmal mit zwei Bands aus Hamburg:

JaNeinVielleicht

Das Erinnern wollen an den Traum, kurz nach dem Aufwachen? Das Aufbrechen müssen zu einem Ziel, das man gar nicht kennt? Wer will, kann es in der Musik von JaNeinVielleicht hören. Die vier Hamburger haben schon in unterschiedlichen Konstellationen zusammengespielt (unter anderem Roving Bottles, Eamon’s Daughter). Jetzt bringen sie ihre musikalischen Biografien gemeinsam auf die Bühne, gespeist aus Singer/Songwriter-Traditionen, Folk, Pop bis Jazz. Akustisch filigran, locker und bewegt, mit reibenden Harmonien – und deutschen Texten, die wie schnelle Skizzen für die Leerstellen des Lebens sind.

JaNeinVielleicht sind:
Ivo von Schnakenburg (voc, git), Stefan Dierbach (perc),
Martin Verg (mandolin), Smiley (bass)

Termine, Hörproben, Kontakt via Instagram oder Facebook @janeinvielleichtmusik

 

Roods & Reeds

Indie-Folk aus Hamburg

Dagmar Lauschke und Anne Maren Falk (cello) sind Teil des vierköpfigen Indie-Folk-Projekts „Roods & Reeds“ aus Hamburg, welches sich um  Dagmar Lauschke gruppiert. Mit Cello, Gitarre, einer Loopstation und gelegentlich zweistimmigen Gesang schaffen die beiden Musikerinnen ein Klangerlebnis aus abwechselnd zarten Folkballaden und groovigen upbeat-Stücken

www.roodsandreeds.com

https://www.facebook.com/roodsandreeds

https://www.instagram.com/dagmarlauschke/

https://www.youtube.com/@Dagmar73

 

Samstag 13.7.        20:00          14,- €

 

 

Tickets online oder im Empfang