Fällt aus! Christa Wolf: Kindheitsmuster

Mittwoch, 25.11. 2020, 15:00 Uhr

Zu den Hauptwerken Christa Wolfs (1929-2011) gehört ihr autobiografischer Roman Kindheitsmuster, in dem die große Prosaautorin in drei ineinander verwobenen zeitlichen Ebenen aus einer Kindheit während des Hitler-Regimes, von einer Flucht zu Kriegsende sowie einer Reise im Erwachsenenalter im Sommer 1971 von Ost-Berlin nach Polen erzählt. Dr. Konstantin Ulmer liest aus dem 1976 erschienenen Text und lädt anschließend zur Diskussion ein. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Mittwoch, 25.11. 15 Uhr Eintritt frei

Reservierung nicht möglich