Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Breakdance

Mittwoch, 7.02. 2018, 17:00 Uhr

Breakdance (Breaking/ B-Boying oder B-Girling) – begann in den 70er Jahren seinen Siegeszug in den New Yorker Ghettos und gilt neben dem DJing, Mcing und Graffiti zu den 4-Säulen als Phänomen der HipHop-Kultur. Heutzutage ist es weltweit beliebteste Straßentanz und ein fester Bestandteil der Jugendkultur was wir bei uns im Brakula (Hamburg, Bramfeld) begrüßen dürfen. Die Hip-Hop Kultur ist außerdem frei von Vorurteilen gegenüber Hautfarben, Religionen, Geschlechtern oder des Alters. Somit heißen wir alle Interessierten willkommen.

Bitte beachten Sie, dass auch bei unseren Veranstaltungen die aktuelle Eindämmungsverordnung gilt.
Das Schutzkonzept kann hier heruntergeladen werden (PDF) und ist verbindlich für Besucher:innen.

17:00 - 19:00 Uhr
Kosten: 15 € monatlich
Kursleitung: Chuck Borys

Keine Reservierung möglich.