Up Düwels Schuvkar

Samstag, 5.03. 2011, 16:00 Uhr

Altmagd Taline und Knecht Jan bewirtschaften 1946 den Herkenhof mit Hilfe der Flüchtlingsdeern Marie. Der gerade aus dem Krieg heimgekehrte Bauer Heiko brennt lieber Schnaps, macht Schwarzmarktgeschäfte und treibt sich mit der leichtlebigen Helga herum, der Tochter des Dorfpolizisten. Als der ankündigt, den Hof eingehend zu inspizieren, finden Heiko und Jan ein Versteck. Indessen droht der Hof völlig zu verkommen. In der Kneipe verspricht Heiko, diejenige Frau zu heiraten, die ihm den Stall ausmistet – bald merkt er, was er sich eingehandelt hat!
Samstag, 5.3. 16 Uhr Eintritt: 8/7 Euro
Sonntag, 6.3. 16 Uhr Eintritt: 8/7 Euro

Reservierung nicht möglich