Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Fällt aus! Euromed 2.0

Freitag, 9.10. 2020, 18:00 Uhr

Wie können Europa und die Mittelmeeranrainerstaaten wie Israel, Ägypten, Tunesien etc. künstlerisch und gesellschaftlich zusammenarbeiten? Diese Frage möchten wir in einem 3-tägigen Treffen von Teilnehmern aus 14 europäischen und außereuropäischen Ländern erörtern. Vielleicht kommt ein Theaterstück zustande, vielleicht eine Ausstellung, ein Film, eine Internetseite? Alles ist offen. Bei 7 weiteren Treffen sollen bis Sommer 2021 die gemeinsamen Wünsche und Möglichkeiten erörtert werden. Das Projekt wird gefördert von der Anna Lindh Stiftung und dem Auswärtigen Amt.
Freitag – Sonntag, 9. – 11.10. im Brakula Saal
Freitag von 18 – 22 Uhr, Samstag von 10 – 20 Uhr, Sonntag von 10 – 14 Uhr

Die Veranstaltung muss wegen diverser Reisebeschränkungen etc. leider ausfallen.

Reservierung nicht möglich