Mord im 5. Akt

Freitag, 17.11. 2017, 20:00 Uhr

Bei einer Theatervorstellung werden die Zuschauer Zeuge, wie einer der Schauspieler während des Stückes mit einem scheinbar harmlosen Requisitenmesser erstochen wird. Aber wie konnte das passieren? Hat jemand es gegen ein scharfes Messer ausgetauscht? Kommissarin Wandsbek und Claas Bahrenfeld nehmen die Ermittlungen auf und begeben sich in große Gefahr, denn die Tragödie geht auch weiter, nachdem der Vorhang gefallen ist.
Das Hörspiel wird live eingesprochen von den Krimi-Komplizen, bestehend aus den Schauspielern und Synchronsprechern Ela Nitzsche, Angelika Scharf, Julia Weder, Frank Gustavus und Felix Strüven.
Freitag, 17.11. 20 Uhr 5/3 €

Reservierung nicht möglich