Schulbuchlektüre: Peter Weiss

Mittwoch, 23.03. 2016, 15:00 Uhr

Ein nachkriegszeitlicher Gutshof, auf dem das Zusammenleben zwischen Flüchtlingen und Gutsbesitzern langsam eskaliert, ist Handlungsort von Peter Weiss‘ Mikro-Roman Der Schatten des Körpers des Kutschers. Dr. Konstantin Ulmer liest aus dem 1960 erschienenen Text vor und lädt anschließend bei Kaffee und Keksen zur Diskussion ein. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Mi., 23.3. 15 Uhr Eintritt frei
Ort: Bücherhalle Bramfeld, Herthastrasse 18

Reservierung nicht möglich