Schulbuchlektüre: Mario und der Zauberer

Mittwoch, 27.01. 2016, 15:00 Uhr

Ein dämonischer Hypnotiseur fasziniert mit seiner finsteren Kunst die Urlaubsgesellschaft in der 1930 erschienenen Novelle Mario und der Zauberer. Dr. Konstantin Ulmer liest nach einer kurzen Einführung aus dem Buch von Nobelpreisträger Thomas Mann und lädt anschließend bei Kaffee und Keksen zur Diskussion ein. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Mi., 27.1. 15 Uhr Eintritt frei
Ort: Bücherhalle Bramfeld, Herthastrasse 18

Reservierung nicht möglich