Mondnacht auf der Alster

Sonntag, 31.10. 2010, 16:00 Uhr

goldene Herbstmelodien

Zu Beginn des letzten Jahrhunderts bekam Oscar Fetrás den Auftrag zu Ehren des Besuchs der Rumänischen Königin einen Walzer zu komponieren. Die Königin kam, es gab ein festliches Mahl während man über die nächtliche Alster segelte. In einem weiteren Boot spielte die Kappelle, die in Auftrag gegebene Komposition – Mondnacht auf der Alster.

Im Brakula ertönen am Sonntag um 16:00 wieder Werke bekannter Komponisten.
Im Herbstkonzert der Konertz.Konzerte können sich Klassikfreunde wieder von mitreißenden Melodien beschwingen lassen.
Bereits ab 15:00 können sich Klassikfreunde bei Kaffee- und Kuchengenuss einstimmen.
Es spielen Wolfram Hillenbrandt (Violine), Gudrun Reichel (Violoncello), Hans Braun (Klavier)

So, 31.10.10 Kaffee & Kuchen ab 15:00 Beginn: 16:00 Eintritt: € 10,- /8,-

Reservierung nicht möglich