17.1.2016 Jugend Jazzt! – Preisträgerkonzert

Sonntag, 17.01. 2016, 16:00 Uhr

Die diesjährigen Preisträger stehen fest.

Über 400 MusikerInnen im Alter zwischen 12 und 24 Jahren haben am am 14. und 15. November 2015 in der Staatlichen Jugendmusikschule das Schaffen ihrer Bigbands präsentiert. Die 16 Bigbands zeigen auf wundervolle Art und Weise die Vielfältigkeit des Jazz: Von alten Standards wie Count „Basis Basin Street Blues“ bis hin zu Titeln von Chick Coreas „Spain“ und funkigen Nummern. Zwei der Preisträger präsentieren sich wie die auch die letzten Jahre schon unter anderem im Brakula am Sonntag, den 17.1.2016 ab 16:00

Auf Grund von Sanierungarbeiten findet das Konzert im Johnnes Brahms Gymnasium statt.

Johannes-Brahms-Gymnasium
Höhnkoppelort 24
22179 Hamburg

Weg vom Brakula zur Schule

So., 17.1.2016  16:00   € 5,- / 3,-

Die Bigband Willie’s Groove wurde 1990 von Lutz Kannenberg am Wilhelm-Gymnasium gegründet.
In der mittlerweile 132-jährigen Schulgeschichte
ist sie damit die erste Bigband dieser Schule. Derzeit besteht sie aus 34 Schülerinnen und
Schülern ab Klasse 10 im Alter von 15–18
Jahren an Saxophonen, Trompeten, Posaunen,
Gitarre, Klavier, Bass und Schlagzeug und wird seit Sommer 2015 von Christian Steen geleitet, da sich Lutz Kannenberg im Sabbatjahr befindet.
Das reichhaltige und abwechslungsreiche Repertoire bewegt sich im Spannungsfeld von Jazz, Swing, Rock, Funk, Soul und Latin. Wichtiger als Perfektionismus sind für die Bigband Improvisation und Spielfreude.      Neben regelmäßigen Auftritten im
Schulleben (z.B. bei Konzertabenden
oder Schulfesten) gibt es auch Aus
tauschkonzerte mit verschiedenen Hamburger Bigbands z.B. waren wir in den letzten Jahren mehrfach im Brakula zu Gast.

Think Big – Das Jugendjazzorchester der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg ist mehr als eine Ansammlung von »Großdenkern«.
Hier zählt das, was alle zusammen machen:
Jazz!
Im Repertoire und in der Bandgeschichte
ist so einiges vorzufinden. Von Vocal-Songs
im Samba über zeitgenössischen, modernen
Jazz bis hin zu alten Swingnummern, welche Musikerherzen höher schlagen lassen. Die Musikerinnen und Musiker im Alter von 16–24 entscheiden gemeinsam,wo es langgeht und haben in den vergangenen zwei Jahren viel erlebt.

Die Bigband Think Big unter der Leitung von Sven Kagelmann wird Hamburg bei der Bundesbegegnung im Allgäu im Juni 2016 vertreten.

Reservierung nicht möglich