Der Elch und Mumpitz

Freitag, 20.05. 2011, 20:00 Uhr

Der ELCH ist der Eltern-Lehrer-Chor der Schule Fahrenkrön. Anlass für die Gründung dieses Chores war die Verabschiedung des damaligen Schulleiters Hans Steinfeld. Doch als dieses Fest vorbei war, wollten die Mitglieder unbedingt weitersingen. Das war 2001.
Also: Der ELCH wird zehn Jahre alt, und das möchte er feiern, mit einem Konzert im Brakula. Das Repertoire ist bunt, enthält klassische Stücke, internationale Folklore, Spirituals und Pop. Das Konzert wird ein Rückblick auf zehn Jahre gemeinsames und freudiges Singen, wozu wir gerne viele Zuhörer einladen wollen.
Der Chor wird sich abwechseln mit dem Gesangsquartett Mumpitz.
„Mumpitz“, vier junge Sängerinnen und Sänger aus Hamburg und Schleswig Holstein, präsentieren Arrangements anderer a-capella Gruppen, sowie selbst Komponiertes. „Mumpitz“ hat sich 2010 gegründet, ist frech und aufgeweckt und bringt frischen Wind!
Freitag, 20.5. 20 Uhr Eintritt € 8,-/ 6,-

Reservierung nicht möglich