Schattenweber: Mär & Sang

Samstag, 24.01. 2015, 20:00 Uhr

Von märchenhaften Welten und fantastischen Zeyten Saiten, Gesang und Trommelschlag verflechten sich kunstvoll mit dem Klang perlender Harfen, heller Flöten und dunkler Streicher. Mit rhythmisch-verträumten Liedern aus eigener Feder entführen die „Schattenweber“ ihre Zuhörer in andere Welten und Zeiten.
Silva Loewenthal (Gesang, Gitarre, Bassgambe), Kjenjo Loewenthal (Gitarre, Gesang, Bodhrán), Isol Osiander (Böhmische Harfe, Flöten, Gesang) und Meister D. Bezius (Djembe, Bassrahmentrommel, Cajon, Percussion), unterstützt von Sita Conrad (Bassgambe, Flöten) und Maik Hoppe (Irische Harfe) präsentieren ihr neues Album „Bilderspiel“.
Dabei bereichert eine kleine Gruppe von Gastmusikern mit Geige, Drehleiher, Kontrabass und Gesängen ihre Musik.
Samstag, 24.1. 20 Uhr € 10/ 8

Reservierung nicht möglich