„Marina Abramović - The Artist Is Present - Viennale 2012“ von Manfred Werner / Tsui - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Marina_Abramovi%C4%87_-_The_Artist_Is_Present_-_Viennale_2012.jpg#/media/File:Marina_Abramovi%C4%87_-_The_Artist_Is_Present_-_Viennale_2012.jpg

Marina Abramovic: The artist is present

Mittwoch, 24.02. 2016, 18:00 Uhr

Foto: „Marina Abramović - The Artist Is Present - Viennale 2012“ von Manfred Werner / Tsui - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons

„Das Schwierigste ist etwas zu tun, was dem Nichts tun nahe kommt“.
Die Performance-Künstlerin Marina Abramovic sitzt 3 Monate lang im MoMA auf einem Stuhl und schaut den Besuchern in die Augen. In dem entstehenden Dialog verströmt sie ihre volle Aufmerksamkeit und schenkt sich voll Hingabe den Menschen. Ihre Botschaft ist Liebe.
USA 2012, OF in englischer Sprache, 104 Min.
Mittwoch, 24.2. 18 Uhr Eintritt frei
Ort: Brakula Büroräume, Bramfelder Dorfplatz 2a

Reservierung nicht möglich