Zeige deine Wunde

Dienstag, 22.09. 2015, 18:00 Uhr

Joseph Beuys Lebensthema war die seelische und körperliche Verletzlichkeit des Menschen. Seine Kunst kritisiert unsere zunehmend auf ökonomische Ziele und rationale Effizienz reduzierte Denkweise und will anstössig und berührend sein. Spiritualität, Mythologie und Mystik waren für ihn Inspirationsquellen und Regenerationsmöglichkeiten. „Zeige deine Wunde, weil man die Krankheit offenbaren muss, die man heilen will.“ (J. Beuys) D 2015, 85 Min.
Di, 22.9. 18 Uhr Eintritt frei

Reservierung nicht möglich