Joachim Zawischa

Freitag, 9.09. 2011, 20:00 Uhr

Mit pointierten Texten und Musik führt Zawischa durch ein Land voller Absurditäten, den Schalk im Nacken, die Sense auf der Zunge und Komik im Blut,
Keine acht Wochen nach der Premiere seines Programmes hat er den Kabarettpreis „Goldener Rottweiler“ erhalten. Vier Wochen später überreicht ihm der Entertainer Harald Schmidt den zweiten Preis des von Hanns Dieter Hüsch initiierten Kabarett-Preises „Das schwarze Schaf“, weitere Preise folgten.
Freitag, 9.9. 20 Uhr 10 Euro

Reservierung nicht möglich