Ranajit Sengupta

Sonntag, 24.05. 2015, 19:00 Uhr

Pandit Ranajit Sengupta ist einer der besten Sarod-Spieler und Music Composer aus Indien. In den vergangenen 18 Jahren hat er sein Land weltweit repräsentiert.
Er hat über 30 verschiedene CD und DVD Veröffentlichungen weltweit. Ranajit hat Musik für den niederländischen Spielfilm „Dark Amsterdam“, die Titelmusik für die Internationalen Filmfestspiele in Kalkutta zusammen , im Jahr 1994 und der Musik für das Roadmovie „Lost & Found-Tour“ über sich und drei weiteren österreichischen Musiker gefilmt.
Ranajit ist derzeit der Haupt Komponist, Gastdirigent und GURU für das Bundesjugendorchester für indische Musik in England.
Sein erstes Konzert in Europa fand in Hamburg statt. Jetzt sind er und seine Frau Shirin Sengupta wieder zu Gast in Hamburg. Begleitet vom Tablaspieler RUPAK BHATTACHARJEE
http://www.ranajitsengupta.com

So., 24.05.2015 beginn: 19:00 eintritt: € 12,- / 10,-

Reservierung nicht möglich