Vortrag: „Hilfe mein Kind bockt!“

Donnerstag, 20.11. 2014, 19:00 Uhr

Sie ahnen es schon einige Zeit. Etwas geht aus dem Ruder, die Stimmung in der Familie ist überwiegend gereizt, immer häufiger gibt es Streitigkeiten, jeder Tag wirkt anstrengender als der vorige … Da wird es Zeit zu handeln. Wir sprechen gemeinsam über die Haltung gegenüber unseren Kindern, diskutieren darüber, wer in der Familie bestimmt und entscheidet, und wann es angezeigt ist, sich Hilfe und Unterstützung zu holen. Welche deutlichen Warnsignale gibt es? Woher man Hilfen bekommt und wie die aussehen, werden Sie erfahren, ebenfalls sprechen wir über Sorgerecht, Familiengericht und Kindeswohlgefährdung. Zudem gibt es Raum für persönlichen Austausch. Wer tiefer ins Thema einsteigen möchte, kann sich für den sechsteiligen Workshop anmelden.

19:00 - 21:00 Uhr
Kosten: 0 €
Kursleitung: Martin Pfennigschmidt

Reservierung nicht möglich