Afrikanischer Tanz mit Live-Trommelbegleitung

Sonntag, 19.06. 2011, 13:00 Uhr

Hast Du Spaß an Bewegung zu mitreißenden Rhythmen und Lust mal etwas Neues auszuprobieren? Oder hast Du sogar schon Erfahrung in afrikanischem Tanz und möchtest gern wieder tanzen? Dann ist das der richtige Workshop für Dich! In Afrika gehören Rhythmus, Tanz und Gesang zum Alltag. Wir holen ein Stück Afrika nach Hamburg! Die Tänze stecken voller Lebensfreude und Energie. Afrikanische Tänze schulen Rhythmusgefühl und Körperbewusstsein, sie tun dem Körper und der Seele gut! Oko Mensah (Jahrgang 1975) unterrichtet traditionelle afrikanische Tänze, insbesondere aus seiner Heimat Ghana. Er tanzt schon seit Kindesbeinen an und ist seit 1993 Mitglied der ghanaischen Gruppe „Odehe Drum and Dance“, die in Ghana regelmäßig trainiert und auftritt und schon mehrmals in Europa auf Tournee war. Seit Juli 2010 lebt und arbeitet er in Deutschland. Der Unterricht wird von Christina Mensah (Jahrgang 1978) live auf der Trommel begleitet. Christina ist in Hamburg geboren und nimmt seit 2002 regelmäßig Trommel- und Tanzunterricht unter anderem im Odehe Center in Ghana. Das Tanzen mit Live-Trommelbegleitung ist ein besonderes Erlebnis, weil sich so das typische Zusammenspiel zwischen Trommler und Tänzer entwickeln kann. Mitzubringen sind bequeme (Sport-)Kleidung und evtl. warme Socken (wir tanzen barfuss). Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

13:00 - 16:00 Uhr
Termine: 19.6.
Kosten: 25 € , Workshop
Kursleitung: Christina und Oko Mensah

Reservierung nicht möglich