VA: Musikvortrag Beethoven: ‚“Die Oper ist ein Martyrium…“

Mittwoch, 18.08. 2021, 20:00 Uhr

Beethovens neun Sinfonien, fünf Klavierkonzerte, das Violin- und das Tripelkonzert, ebenso wie seine Kammer- und Klaviermusik, machten ihn zu einer der Säulen der Wiener Klassik. Er hinterließ jedoch nur eine Oper, von der allerdings drei Fassungen existieren. Die jüngste, endgültige Fassung erlangte dann unter dem Namen „Fidelio“ eine besondere Bedeutung. Anlässlich des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven wird im musikalischen Vortrag die mühevolle Geschichte dieser Oper, (vgl. Zitat im Titel) erzählt und die Arbeit an weiteren Opernfragmenten sichtbar und hörbar gemacht.

Bitte beachten Sie, dass auch bei unseren Veranstaltungen die aktuelle Eindämmungsverordnung gilt.
Das Schutzkonzept kann hier heruntergeladen werden (PDF) und ist verbindlich für Besucher:innen.

20:00 - 22:00 Uhr
Kosten: gegen Spende
Kursleitung: Marc-Enrico Ibscher