afrikanisches Trommeln für Kinder

Samstag, 18.07. 2015, 12:30 Uhr

Unser Körper ist zunächst das wichtigste Klanginstrument beim Trommeln; einfache Basisrhythmen erleben wir mit unseren Füßen, mit den Händen und mit der Stimme. Die erfahrenen Rhythmen werden dann auf die westafrikanische Trommel (Djembe) übertragen. Wir lernen dabei die unterschiedlichen Klänge der Trommel kennen und lassen unsere Hände spielen. Dann werden wir ein mehrstimmiges afrikanisches Stück auf der Basis traditioneller Rhythmen spielen lernen. Neben dem Üben traditioneller Rhythmen ist das freie Spiel eine wichtige Erfahrung im Spiel auf der Djembe.

12:30 - 13:30 Uhr für Kinder ab 7 Jahren
Termine: 18./19.7.
Kosten: 12 ermäßigt 10 € , (So. 12:00 bis 14:00)
Kursleitung: Sana Diedhiou

Reservierung nicht möglich