Kreativ sein mit der Absprengtechnik

Sonntag, 2.06. 2013, 11:00 Uhr

Ein selbstgewähltes abstraktes oder gegenstädnliches Motiv wird mit einer wasserlöslichen Farbe (Guache) angelegt und mit einer wasserunlöslichen Tinte überdeckt. Unter einem Wasserstrahl im Waschbecken sprengt die Guache dann die Tinte ab.
Das Ergebnis ist eine fazinierende Mischung aus künstlerischer Begabung und dem Zufall. Die Absprengtechnik ist einfach und schnell durchzuführen; die benötigten Materialien sind relativ kostengünstig.

11:00 - 15:00 Uhr
Termine: 2.6.
Kosten: 10 € plus 5 € Materialkosten
Kursleitung: Sarah Hamann

Reservierung nicht möglich