Leseförderung „Gedichte für Wichte“

Eltern, Großeltern, Au-Pairs, Verwandte und Freunde und ihre bis zu drei Jahre alten Kinder treffen sich immer donnerstags von 10 bis 10.45 Uhr im Brakula, um zusammen zu singen, Fingerspiele zu üben oder sich gemeinsam Bilderbücher anzuschauen. „Gedichte für Wichte“ ist eine Veranstaltungsreihe des Projektes „Buchstart“ und findet in vielen Hamburger Stadtteilen statt. Die Teilnahme ist kostenlos und man kann jederzeit einsteigen.

Ansprechpartner: Katja Jacobsen

Foto: Buchstart Hamburg