Menschenrechtsgruppe – amnesty international

Sektion der Bundesrepublik Deutschland e.V., Bezirk Hamburg, Gruppe 1566: das sind 12 engagierte Menschen aus Bramfeld und Umgebung. Mit Briefen, urgent actions (Eilaktionen), Ständen, öffentlichen Veranstaltungen und Aktionen versuchen sie, die Freilassung politischer Gefangener zu erwirken, bzw. deren Haftsituationen zu verbessern und sich allgemein für die Menschenrechte einzusetzen. InteressentInnen für die Arbeit von amnesty sind jederzeit herzlich willkommen.

Homepage von www.amnesty-hamburg.de. 3. Montag. im Monat: 19.00 Uhr, Gruppenraum. Deborah Ockert, ockham25@t-online.de, Tel: 0170/1475544